Weihnachts- und Gebetshütte

Wie auch in den letzten Jahren befindet sich mitten auf dem trubeligen halleschen Weihnachtsmarkt die Weihnachts- und Gebetshütte. Dieses Jahr dürfen Sie sich auf eine Schatzsuche an der Krippe begeben...

Der Schatz an der Krippe

In diesem Advent geht es in der Weihnachtshütte wieder hoch her! Für Kinder gibt es eine spannende Schatzsuche anhand einer Schatzkarte. An verschiedenen Stationen können wertvolle Schätze entdeckt werden, von denen manche altbekannt, andere vielleicht verloren gegangen und manche ganz neu sind. Spielerisch wird das Leben dessen, den wir zu Weihnachten feiern - Jesus - entdeckt und es gibt eine Schatztruhe mit kleinen Überraschungen. Für Erwachsene gibt es die Möglichkeit, sich durch Geschichten von Zeitzeugen inspirieren zu lassen, die darüber berichten, was der Schatz an der Krippe in ihrem Leben bedeutet oder einfach die Mitarbeiter vor Ort anzusprechen. Sind Sie ein musikalischer Kenner oder Könner oder singen gern in Gemeinschaft Weihnachtslieder? Dann laden wir Sie herzlich zum Weihnachtsliedersingen täglich von 19.00 – 19.30 Uhr ein! Haben Sie ein Anliegen auf dem Herzen oder sind für etwas in Ihrem Leben besonders dankbar? Dann heißen wir Sie herzlich in der Gebetshütte willkommen! Täglich von 15.00 -19.00 Uhr finden Sie dort jemanden, der ein offenes Ohr und freundliche Worte für Sie hat, und, wenn Sie es wünschen, für Sie betet.

Bis zum 23. Dezember sind wir auf dem Marktplatz zu finden. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Gebetshütte - Wir beten für Sie und Ihre Anliegen
Täglich 15.00 - 19.00 Uhr Gebetshütte
Dienstags 10.00 -12.00 Uhr Gebet für die Stadt

Weihnachtshütte - Der Schatz an der Krippe
14.00 -15.30 Uhr Der Schatz an der Krippe
17.30 - 18.30 Uhr Der Schatz an der Krippe
19.00 - 19.30 Uhr Weihnachtslieder singen

Zusätzlich an folgenden Tagen mit dem Programm
Der Schatz an der Krippe
Mittwoch, 28. November 16.30 -17.30 Uhr
Montag, 3. Dezember 16.30 -17.30 Uhr
Montag, 10. Dezember 16.30 -17.30 Uhr
Montag,17. Dezember 16.30 -17.30 Uhr