Gebetsraum

Den Gebetsraum gibt es schon seit etwa 2011. Er befindet sich im Turm der St.-Georgen-Kirche, in der die Evangeliumsgemeinde derzeit beheimatet ist. Eine etwas unscheinbare Tür hinter den Fahrradständern am Kirchgebäude lässt sich durch einen einfachen Zahlencode von dir öffnen. Der Raum ist nicht auf reguläre Öffnungszeiten beschränkt, sondern dient dir zum Gebet, 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

Eine Treppe führt hinauf und durch einen roten Vorhang betrittst du den Raum. In ihm kannst du dich frei bewegen und findest darin Möglichkeiten, Gott zu begegnen: Bibeln, Bücher, Instrumente, Kreatives, Abendmahl u.s.w. ... du darfst sein, bei Ihm sein. Dort angekommen geht es plötzlich viel mehr um Gott als um dich und viel mehr um die Einheit, als den eigenen Stolz und ein anhaltendes Gebet wird zum Atmen einer Stadt. Unsere Vision ist "Jesus - unberechenbar, leidenschaftlich, unverwechselbar - Jesus!" (Bewegung 24/7: "Die Vision"). Die Begegnung mit Gottes Herz lässt uns ruhen, staunen, leben und anbeten. 

Unsere Vision ist Jesus und das, was Er für uns getan hat, und wir wollen vor Ihm sein, wie wir sind. Aus unterschiedlichen Gemeinden und Gruppen wollen wir als Einheit zusammenkommen, nicht zu unserem eigenen Zweck, sondern um Ihn zu lieben. Wir wünschen uns, dies ununterbrochen zu tun.

Sei dabei, komm vorbei.

Wie, Was, Wo... ? Schreibe eine Email an gebetsraum@evangeliumsgemeinde.de

  • Schick gerne eine Email um weitere Infos zu erhalten, oder dich für den Newsletter anzumelden.
  • Der Zugangscode zum Zahlenschloss kann unter Angabe von Name, Emailadresse und Handynummer erfragt werden.
  • Du willst dich gerne in den Gebetsplan eintragen? Klicke auf folgenden Link: t1p.de/gebetimturm

  • Oder komm einfach so vorbei, wenn der Raum frei ist, oder zu einem Gebetstreffen, das dich interessiert.

Fotos by Helge Eisenberg